Was & Wann / Aktuelles

Feedback Schulvorstellung "Laut, Luise und die Lärmmacher"

7.12.2017

Heute möchten wir mit euch ein ganz besonderes Feedback teilen, das wir von einer Lehrerin erhalten haben, die mit ihrer 1. Klasse am 24. November bei einer Schulvorstellung von "Laut, Luise und die Lärmmacher" war:
 
Liebes Team!
Herzlichen Dank für die gelungene Vorstellung am Freitag. Ich war schon während des Stücks begeistert, dass die Kinder aus meiner Klasse (1. Klasse) die ganze Stunde über sehr aufmerksam waren. Das spricht schon für sich!!!!
Am Montag ist die Nachbesprechung dann auch sehr positiv ausgefallen. Die Schauspieler haben jeder auf seine Art großen Eindruck hinterlassen. Und erst die Musikerin... wirklich toll. Am besten in Erinnerung blieben die Witze. Auf meine Nachfrage ob die "komplizierteren" Texte (Definitionen) verstanden wurden, gab es keine Antwort. Die Kinder gingen darüber hinweg. Das Sprachkauderwelsch hingegen hat die Kinder sehr amüsiert. Für ALLE ein toller Tag im Theater.
Liebe Grüße
Eva Fürst und die 1B
 
Vielen Dank für diese Zeilen und das schöne Foto!!
Lehrer, die Interesse an einer Schulvorstellung haben, wenden sich bitte direkt an Lisa Peißig.
 

THEO-Artikel in der Perchtoldsdorfer Rundschau

5.12.2017

In der aktuellen Ausgabe der Perchtoldsdorfer Rundschau (mit THEO-Ensemble-Mitglied Isabell Pannagl auf dem Cover!) findet ihr wieder einen Artikel über das THEO. Darin wird über unser Weihnachtsstück "Die Olchis feiern Weihnachten" (ab 22.12.) als auch die nächste Premiere im Jänner 2018 berichtet - dann gibt es die "Buchstabensuppe" für Kinder ab 4 Jahren (Regie: Flo Staffelmayr) zu sehen.

http://bit.ly/Olchis-THEO 
http://bit.ly/THEO-Buchstabensuppe

Fotos von der Probe für "Die Olchis feiern Weihnachten"

28.11.2017

Am Wochenende fand wieder eine Probe für unser diesjähriges Weihnachtsstück "Die Olchis feiern Weihnachten" statt. Sarah Oswald war mit dabei und hat das Geschehen für uns auf Fotos festgehalten. Das Ergebnis könnt ihr euch auf unserer Facebook Seite anschauen.

 

Das THEO im Fernsehen

27.11.2017

Am Wochenende war das THEO mal wieder im Fernsehen: In der Kindersendung "Hallo okidoki" wurde am Samstag und Sonntag in den Event-Tipps (immer am Ende des 3. Teils) auf unser aktuelles Stück "Laut, Luise und die Lärmmacher" aufmerksam gemacht.

Nachbericht zum THEO. Spielzeit-Eröffnungsfest

23.11.2017

Die Mödlinger NÖN berichtet in der Ausgabe vom 22. November 2017 über unser Spielzeiteröffnungsfest mit einem Foto von einer der Tombola-Gewinnerinnen. 

Probenausschnitte von "Laut, Luise und die Lärmmacher"

19.11.2017

Auf unserem YouTube-Channel findet ihr übrigens eine eigene Playlist mit insgesamt fünf kurzen Ausschnitten von den Proben zu "Laut, Luise und die Lärmmacher". So bekommt ihr einen ersten Eindruck vom Stück.

Die Mödlinger NÖN berichtet über unsere Premiere

15.11.2017

Die Mödlinger NÖN berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe über die Premiere von "Laut, Luise und die Lärmmacher", die am 9. November im THEO stattgefunden hat. Das Stück wird noch bis 17. Dezember gezeigt. 

Nähere Infos findet ihr hier: http://bit.ly/LLLimTHEO

Das große THEO. Spielzeiteröffnungsfest

12.11.2017

Gestern fand im THEO das große Spielzeiteröffnungsfest statt - mit allem, was dazu gehört: Kinderschminken, Verkleiden, Rätselrallye, Basteln, Buffet und einer Tombola, wo Gutscheine für das THEO gewonnen werden konnten. Vielen Dank an alle, die vorbei geschaut haben! Auf unserer Facebook Seite findet ihr eine große Auswahl an Fotos, die gestern gemacht wurden.

Fotos von den Proben zu "Laut, Luise und die Lärmmacher"

7.11.2017

Diesen Donnerstag feiert im THEO. das erste Stück der zweiten Spielsaison Premiere: "Laut, Luise und die Lärmmacher" mit Sabine Hollweck, Barbara Novotny und Markus Rupert in den Hauptrollen sowie der Perchtoldsdorfer Musikerin Monika Kutter an der Zither. Fotografin Barbara Pálffy war gestern bei den Proben dabei und hat wieder einmal wunderbare Fotos gemacht. Ihr könnt sie euch auf unserer Facebook-Seite anschauen. 

Karten für das Stück gibt es wie immer im InfoCenter Perchtoldsdorf sowie an der Abendkasse.

Einladung zur Eröffnungsfeier der zweiten Spielsaison

14.10.2107

Am Samstag nach der Premiere von "Laut, Luise und die Lärmmacher" laden wir bei freiem Eintritt von 13:00 bis 15:45 Uhr zu einem großen Eröffnungsfest ein. Wir freuen uns auf euer Kommen!

Ankündigung der ersten Premiere in der 2. Spielsaison

5.10.2017

In der aktuellen Ausgabe der Perchtoldsdorfer Rundschau findet ihr einen Artikel über unser erstes Stück in der neuen Spielzeit: "Laut, Luise und die Lärmmacher" feiert am 9. November im THEO Premiere. Das Projekt von Birgit Oswald richtet sich an Kinder ab 6 Jahren. Karten gibt es schon im InfoCenter Perchtoldsdorf sowie im Ticket-Shop.

Nachbericht zum THEO-Gastspiel im Raiffeisen Forum Mödling

4.10.2017

In der heutigen Ausgabe der Bezirksblätter Mödling gibt es einen sehr netten Nachbericht zu unserem "Heidi"-Gastspiel am 11. September im Raiffeisen Forum in Mödling. 

Die Proben für das erste Stück der neuen Spielsaison haben begonnen

3.10.2017

Am 24. September fand die letzte Vorstellung der ersten Spielsaison statt. Seit kurzem wird schon für das Projekt "Laut, Luise und die Lärmmacher" im THEO geprobt. Regisseurin Birgit Oswald arbeitet mit dem vierköpfigen Ensemble bestehend aus Sabine Hollweck (u.a. bekannt aus "Pinguine können keine Topfentorte backen"), Monika Kutter (Perchtoldsdorfer Musikerin), Barbara Novotny und Markus Rupert (beide neu im THEO-Team) an dem Stück für Kinder ab 6 Jahren. Am 9. November wird es Premiere feiern - Karten gibt es bereits jetzt im InfoCenter Perchtoldsdorf sowie im Ticket-Shop zu kaufen.

"Heidi" Artikel im Wiener Journal

15.9.2017

Das Wiener Journal, eine Beilage der Wiener Zeitung, berichtet in seinen heutigen Ausgabe über unser Sommer-Open-Air-Stück "Heidi".

Das Stück steht noch bis 24. September auf dem Spielplan und wird jeweils Do-So um 16:30 Uhr gezeigt - bei Schönwetter im Freien hinter dem Kulturzentrum Perchtoldsdorf, bei Schlechtwetter drinnen im THEO: http://bit.ly/HeidiimTHEO

"Heidi" Veranstaltungstipp in "Hallo okidoki"

10.9.2017

In der heutigen Ausgabe der ORF-Kindersendung "Hallo okidoki" gab es einen Hinweis auf unser Sommer-Open-Air-Stück "Heidi", das wir noch bis 24. September jeweils Donnerstag bis Sonntag um 16:30 Uhr zeigen. 

Großes Fest zur Eröffnung der zweiten THEO. Theatersaison

3.9.2017

Am Samstag, den 11. November 2017 laden wir zum großen THEO. Eröffnungsfest ins Kulturzentrum Perchtoldsdorf. Von 13:00 bis 15:30 Uhr erwarten euch dort bei freiem Eintritt viele Aktivitäten rund ums Theater mit verschiedenen Stationen zum Verkleiden, Schminken, Buttons basteln und Malen. Wir werden euch auch die neuen Stücke der Spielsaison 2017/18 präsentieren und ihr habt vor Ort die Möglichkeit, Schauspieler aus dem THEO. Ensemble zu befragen. Bei unserer Tombola könnt ihr viele schöne Preise gewinnen - u.a. Freikarten für das THEO. Für die Größeren haben wir ein spannendes Theaterquiz vorbereitet. Und auch das leibliche Wohl wird nicht zu kurz kommen - im 1. Stock wird es ein Buffet mit Kaffee, Saft, Wein und Brötchen geben.

Um 16:00 Uhr gibt es dann eine reguläre Vorstellung von "Laut, Luise und die Lärmmacher".

"Heidi" ist Kultur-Tipp in der Wiener Zeitung

1.9.2017

In der heutigen Ausgabe der "Wiener Zeitung" ist "Heidi" ein Kultur-Tipp des Tages. 

Bericht über "Heidi" im KURIER

29.8.2017

In einer Extra-Ausgabe des KURIER Baden (Postwurfsendung an 20.000 Haushalte) wird über die Highlights des Theaterherbstes in Niederösterreich berichtet. Da darf unsere "Heidi" Produktion natürlich nicht fehlen!

Mödlinger NÖN berichtet auch über die "Heidi" Premiere

29.8.2017

Die Mödlinger Ausgabe der NÖN berichtet sowohl in der Printausgabe vom 29.8. als auch auf der Website über die gelungene Premiere von "Heidi". Wir freuen uns sehr über die Unterstützung!

ORF-Beiträge über die "Heidi" Premiere

25.8.2017

Der ORF hat heute gleich zwei Mal über die "Heidi" Premiere berichtet. Zunächst zu Mittag auf Radio Niederösterreich mit einem Hörfunkbeitrag (MP3) und abends dann in der ORF 2 Sendung "Niederösterreich heute" - da gab es einen zweieinhalbminütigen Beitrag (MPG). 

Vielen Dank für diese großartige Berichterstattung! 

Video-Bericht über "Heidi" auf donau_Kanal TV

24.8.2017

Das Kamerateam von donau_Kanal TV war am Dienstag bei der Hauptprobe dabei und hat nicht nur die Proben mitgefilmt sondern auch Interviews mit allen Darstellern und der Regisseurin Birgit Oswald geführt. Ihr könnt euch den Beitrag online auf der Facebook Seite von donau_Kanal anschauen.

Der ORF NÖ berichtet über die bevorstehende "Heidi" Premiere

24.8.2017

Die Niederösterreich-Redaktion des ORF berichtet heute bereits online über die bevorstehende Premiere von "Heidi" auf dem Rondeau hinter dem Kulturzentrum Perchtoldsdorf: http://noe.orf.at/news/stories/2861910/

Erster Bericht von Elena Zohmann über die "Heidi"-Proben

17.8.2017

Letzte Woche war ich im Kulturzentrum Perchdoltsdorf und durfte bei einer Probe zusehen. Kaum war ich im Kulturzentrum angekommen, ging es schon zur Sache. Schnell wurden mir alle vorgestellt und die Probe konnte beginnen.

Ich war schon oft im Theater und bei Proben, aber diese Probe war für mich etwas ganz Besonderes. Das erste Mal in meinem Leben habe ich zusehen können, wie eine Szene vom Papier auf die Bühne gebracht wird. Obwohl Heidi im Freien aufgeführt wird, wurde zuerst im Innenraum geprobt. Die Schauspielerinnen haben ihre Textbücher in der Hand gehabt und abgelesen. Gleich wurden ein paar Textzeilen geändert, die sich doch nicht so gut angehört haben, wie auf Papier. Die Schauspielerinnen schrieben natürlich fleißig mit und strichen die alten Zeilen raus. Nachdem die Textbücher weggelegt waren, ging es richtig los und es kam etwas Bewegung in die Szene.

Jeder, der die Geschichte von Heidi kennt, weiß, dass ihre Freundin Klara im Rollstuhl sitzt. Für unsere Schauspielerinnen hieß es also ab ans Rollstuhltraining. Heidi muss nämlich Klara in einer Szene aus dem Rollstuhl heben. Das ist gar nicht so leicht. Natürlich gibt es Methoden, Personen leicht und sicher aus dem Rollstuhl zu bringen, aber die kleine Heidi kann so was doch noch gar nicht wissen. Also suchten die Schauspielerinnen eine Taktik Klara aus dem Rollstuhl zu holen, ohne sich selbst zu verletzen. Nach einigen Versuchen hatten sie es endlich geschafft. Und lasst mich euch sagen: Es sieht echt toll aus. Klara scheint wirklich auf Heidi angewiesen zu sein.

Nachdem geklärt war, wie Klara aus dem Rollstuhl kommt, wurde die Szene komplett durchgespielt. Die Schauspielerinnen improvisierten Aktionen zum Text. Sofort wurde ihnen gesagt, was gut ausgesehen hat und was nicht. Die Szene wurde immer wieder gespielt und jedes Mal änderte sich ein bisschen was. Mehr und mehr wurde die Szene zu dem, was am Ende auf der Bhne zu sehen sein wird. Stellt euch vor, ihr seht einem Künstler zu, wie er eine Statue aus Stein haut. Zuerst ist es nur ein grober Block. Mit der Zeit schlägt der Künstler immer mehr Stein weg, bis am Ende nur noch die Statue überbleibt. Genau so ist das auch mit einer Szene.

Da das Stück Outdoor aufgeführt wird, musste natürlich auch draußen geprobt werden. Nach einer Weile stießen auch Ziegenpeter und Alm-Öhi zur Probe dazu. Es sind nie alle Schauspieler bei den Proben anwesend, es sei denn, sie werden in der geprobten Szene gebraucht. Auch im Freien wurde noch ein wenig an der Szene geschliffen. Mit allen Schauspielern anwesend, wurden die Auf- und Abgänge besprochen. Schließlich muss jeder genau wissen, zu welcher Zeit er oder sie von welcher Seite auf die oder von der Bühne muss. Auch wie die Requisiten auf und von der Bühne kommen, musste geklärt werden. Der arme Peter hat dabei die meiste Arbeit abbekommen. Die ganze Zeit rennt er herum und schleppt Gegenstände von einem Ort zum anderen.

Zum Abschluss wurden ein paar Szenen hintereinander gespielt, um zu sehen, ob sie auch schön ineinander übergehen. Meiner Meinung nach ist das sehr gut gelungen. Ich freue mich schon darauf, den Rest des Stückes zu sehen. Und natürlich auf darauf, euch mehr erzählen zu können.

Bis zum nächsten Mal,

eure Elena

HTL-Schülerin Elena Zohmann berichtet über "Heidi"-Proben

14.8.2017

Die Proben für "Heidi" laufen auf Hochtouren - nächste Woche Donnerstag, den 24. August 2017 findet bereits die Premiere statt. Seit Anfang August begleitet die 19-jährige Schülerin Elena Zohmann die Proben und wird hier auf der Website über ihre Erlebnisse hinter den Kulissen berichten.

Sie selbst sagt: "Ich bin seit vielen Jahren Fan des Theaters. Von Anfang an hat es mich nicht nur interessiert, was auf der Bühne passiert, sondern auch was dahinter. Es freut mich, dass das THEO mir eine Chance dazu gibt. Und ihr könnt mich begleiten. Ich werde  mir ansehen, wie das Stück „Heidi“ einstudiert und auf die Bühne gebracht wird. Zu den Proben, die ich besuchen werde, bringe ich Stift und Papier mit, um euch zu erzählen, wie das Theaterstück so zustande kommt. Natürlich nehme ich auch meine Kamera mit, damit ihr euch das ganze noch besser vorstellen könnt."

"Heidi" ist in "Die Presse Kinderzeitung" Tipp der Woche

12.8.2017

Die Redaktion der "Die Presse Kinderzeitung" hat unser diesjähriges Sommer-Open-Air-Stück "Heidi" diese Woche als Tipp im Heft. Und natürlich gibt's bei Heidi auch viel zu lachen! ;-)

 

Ankündigung "Heidi"-Premiere in der Perchtoldsdorfer Rundschau

6.8.2017

Die Perchtoldsdorfer Rundschau berichtet in ihrer aktuellen Ausgabe über die bevorstehende Premiere von "Heidi" am 24.8.2017.

Bei Schönwetter findet die Vorstellung als Open Air im Freien in der Arena des Kulturzentrums Perchtoldsdorf statt. Sollte es wider Erwarten Schlechtwetter geben, findet die Vorstellung drinnen im THEO statt.

Bezirksblätter Mödling berichten über Heidi

19.7.2017

In der aktuellen Ausgabe der Bezirksblätter Mödling findet ihr eine Ankündigung für unser nächstes Sommertheater Open Air Stück "Heidi", das am 24. August 2017 Premiere feiern wird. 

Proben für "Heidi" haben begonnen

23.6.2017

Am 12. Juni haben die Proben für das diesjährige Sommer Open Air Stück "Heidi" im THEO begonnen. Auf dem Foto sind Miriam Fontaine ("Klara"), Hermann J. Kogler ("Alm Öhi"), Clara Diemling ("Heidi") und Karoline Gans ("Geißen Peter") zu sehen. Noch mehr Fotos findet ihr auf unserer Facebook Page.

Die Proben finden noch bis Ende Juni statt, dann macht das THEO Team erst Mal eine Sommerpause. Anfang August gehen die Proben wieder weiter und am 24. August findet vor dem Kulturzentrum Perchtoldsdorf (bei Schlechtwetter drinnen im THEO) die Premiere von "Heidi" statt.

Bericht über Seniorenaufführung im THEO

8.6.2017

Die aktuelle Ausgabe der Mödlinger NÖN berichtet über eine Theateraufführung der Seniorengruppe unter der Leitung von Birgit Oswald. Dem entzückten Publikum wurden u.a. Sketche von Loriot und Selbsterarbeitetes dargeboten.

Ausblick auf den Spielplan 2017/18

17.5.2017

Ende August steht mit der Premiere von "Heidi" das letzte Stück der ersten Spielsaison im THEO auf dem Programm.

Am 9. November 2017 starten wir dann in die zweite Spielsaison - und zwar mit dem Stück "Laut, Luise und die Lärmmacher" für Kinder ab 6 Jahren. Das Stück wird bis 17. Dezember im THEO gezeigt.

Vom 21. bis 24. Dezember 2017 sowie vom 5. bis 7. Jänner 2018 zeigen wir das Stück "Die Olchis feiern Weihnachten" für alle von 5 bis 99 Jahren.

"Die Buchstabensuppe" für Kinder ab 4 Jahren steht vom 18. Jänner bis 4. März 2018 auf dem Programm.

Für jugendliche Theaterbesucher ab 12 Jahren zeigen wir vom 12. April bis 13. Mai 2018 die Bühnenfassung des Bestsellers "Tschick".

Und last but not least wird vom 23. August bis 23. August 2018 "Ronja Räubertochter" als Sommertheater-Open-Air gezeigt.

 

 

"Waschküche": Gastspiel vom 12. bis 14. Mai 2017 im THEO

8.5.2017

Für Kinder ab 2 Jahren bringt das THEO vom 12.-14. Mai ein Gastspiel des Theater Ansicht: „Waschküche“. Flo Staffelmayr hat ein entzückendes Stück rund ums Waschen geschrieben. In der Waschküche gibt es viel zu tun: Wäsche muss sortiert, gewaschen, gefaltet werden. Doch plötzlich fängt die aufgehängte Wäsche an zu tanzen, das Wasser beginnt zu singen und… 

Mithilfe ihrer Fantasie verlieren sich die beiden Darstellerinnen – die Schauspielerin Karoline Gans und die Musikerin Julia Meinx – in den ver­schiedenen Welten und vernachlässigen ihre eigentliche Aufgabe, nämlich für Ordnung zu sorgen. Nur drei Mal im THEO zu sehen, daher rasch Karten sichern!

Cyrano-Schulvorstellung für das IBMS Perchtoldsdorf

28.4.2017

Am Freitag gab es eine Vormittagsvorstellung von "Cyrano" für einige Klassen der IBMS Perchtoldsorf und der STA. Christiana Rodaun. Den Schülern und Lehrern hat es offensichtlich gefallen, denn Rosa Mohrenberger, Deutsch-Lehrerin an der IBMS Perchtoldsdorf, hat uns danach folgende Zeilen geschickt:

"Am Freitag, 28. 4. 2017 besuchten alle 3. Klassen und einige 4-Klässler der IBMS Perchtoldsdorf eine Vormittagsvorstellung des THEO, unseres neuen Theaters für Kinder vor Ort. Schön, dass es auch für Jugendliche etwas anbietet. Das Stück 'Cyrano' landete bei unseren Kindern einen Volltreffer. Dass die hervorragenden Darsteller sofort einen Draht zu den Kindern fanden, merkte man an der für dieses Alter bemerkenswerten Ruhe, mit der sie das Schauspiel verfolgten. Nach der Vorstellung gab es höchstes Lob: 'Cool, … echt cool, …. eh cool, … voll cool!' Liebe Grüße, Rosa Mohrenberger"

Herzlichen Dank!!

Besuch jugendlicher Flüchtlinge im THEO

10.4.2017

Wir freuen uns über ein wunderbares Feedback, das wir von Stefanie Moshammer vom Verein START-Stipendien Österreich erhalten haben, die mit einer Gruppe jugendlicher Flüchtlinge am 8. April "Cyrano" besucht hat:

Den Jugendlichen hat das Theaterstück am Samstag sehr gut gefallen! Sprachlich sind alle gut mitgekommen, auch wenn sie nicht jedes Wort verstanden haben.

Die Inszenierung war wirklich mitreißend und sie haben richtig mitgefühlt – vor allem mit Roxane. Als Christian gestorben ist, sind sogar Tränen geflossen.

Am Heimweg haben sie auch noch darüber geredet was sie „schön“ finden – vor allem in Bezug auf Männer/Burschen (also wann ist ein Mann „schön“ und passt dieses Wort überhaupt zu Männern), für wen würde sich jede/r von uns entscheiden – Christian oder Cyrano – (Cyrano hat das Rennen gemacht) und dass man jemandem sofort sagen muss, dass man ihn/sie gerne mag, sonst ist es zu spät.

Auf unserer Homepage gibt es einen Artikel zum Theaterbesuch mit Statements von den Jugendlichen: http://www.start-stipendium.at/ab-ins-theater-cyrano-in-pe…/

Wir kommen sehr gerne wieder 

Beste Grüße,
Stefanie Moshammer

Probenausschnitte von "Cyrano"

5.4.2017

Auf unserem YouTube Kanal findet ihr übrigens eine eigene Cyrano Playlist mit insgesamt 6 kurzen Ausschnitten aus dem Stück. Hier ist ein Link zum Video mit der berühmten Kussszene.

 

 

Tolle Resonanz von Cyrano-Besuchern

31.3.2017

In den letzten Tagen erreichen uns immer mehr begeisterte Zuschauerreaktionen, die wir euch natürlich nicht vorenthalten möchten. Eine Sammlung aller Gästebucheinträge findet ihr in diesem Fotoalbum auf unserem Facebook-Auftritt.

Die Besucher tragen sich nicht nur im Gästebuch ein, einige schicken uns auch E-Mails, wie beispielsweise Helene Göschka. Sie ist stellvertretende Generalsekretärin bei der Aktion Leben und hat mit ihrem Sohn eine Vorstellung von "Cyrano" besucht: 

"Theo ist so cool!" Das meinte mein 7-jähriger (knapp 8) nach Cyrano... Es waren alle begeistert - die Kleinen und die Großen, Erwachsene inbegriffen. Mutig so ein Stück für Kinder zu machen, aber es hat sich gelohnt!
 
Vielen Dank dafür! Bitte gerne weitersagen! :-)

Cyrano und Waschküche diesen Frühling im THEO

30.3.2017

In der aktuellen Ausgabe der Perchtoldsdorfer Rundschau gibt es einen Bericht über das THEO: Bis zum 7. Mai zeigen wir noch für die 11- bis 15-jährigen das Stück "Cyrano" und vom 12.-14. Mai gibt es ein Gastspiel des Stücks "Waschküche" für Kinder ab 2 Jahren.

Die Mödlinger NÖN berichtet über die "Cyrano" Premiere

29.3.2017

In der heutigen Ausgabe der Mödlinger NÖN findet ihr eine ausführliche Premierenkritik von Hans Boeger. Er hatte auch wieder seinen Fotografen dabei, der ein tolles Foto des Ensembles und einigen Teammitgliedern gemacht hat.

Alle Medienberichte findet ihr übrigens auch immer auf unserer Facebook Seite im Fotoalbum "THEO in den Medien". 

Begeistertes Publikum bei der Premiere von "Cyrano" 

24.3.2017

Gestern Nachmittag fand im THEO die Premiere von "Cyrano" statt. Der Perchtoldsdorfer Bürgermeister Martin Schuster ließ es sich nicht nehmen ein paar Worte an die Premierengäste zu richten und sich bei Birgit Oswald und ihrem Team für den Einsatz zu bedanken. Die Inszenierung ist beim Premierenpublikum sehr gut angekommen und wurde mit tosendem Applaus belohnt.

Alle Fotos und Videos von gestern findet ihr wie immer auf unserer Facebook Seite.

"Cyrano" auf der Watchlist der Tageszeitung DER STANDARD

23.3.2017

In der heutigen Ausgabe der Tageszeitung DER STANDARD findet ihr auf Seite 26 unter „Szenario“ (neben dem Kinoprogramm) die sogenannte "Watchlist". Dort wird auf die heutige Premiere von "Cyrano" hingewiesen. Herzlichen Dank dafür! 

Mödlinger NÖN kündigt Cyrano Premiere an

22.3.2017

In der heutigen Printausgabe der Mödlinger NÖN findet ihr sowohl einen kurzen Artikel über die unmittelbar bevorstehende Premiere von Cyrano sowie ein Foto von den Proben im Veranstaltungskalender.

Fotos von der Cyrano Hauptprobe

21.3.2017

Am Dienstag fand am Nachmittag die Hauptprobe von "Cyrano" statt. Theaterfotografin Barbara Pálffy hat das Geschehen auf der Bühne für uns fotografiert und das Ergebnis könnt ihr euch auf unserer Facebook Seite anschauen. Premiere ist am Donnerstag um 16:30 Uhr!

Cyrano Proben gestartet

6.3.2017

Seit 13. Februar wird im THEO bereits für das nächste Stück geprobt: am 23. März 2017 feiert "Cyrano" Premiere. 

Das Ensemble besteht aus Victor Kautsch als Cyrano, Clara Diemling als von ihm geliebte Roxane und Klemens Dellacher als sein Konkurrent Christian. Die Gelegenheit für ein junges Publikum ab 11 Jahren, eine „coole“ Version eines Klassikers kennenzulernen!

 

Die Kuh Rosmarie im ORF

26.2.2017

Am Samstag und Sonntag wurde "Die Kuh Rosmarie" in den Event-Tipps der ORF-Kindersendung "Hallo okidoki" erwähnt. Den kurzen Ausschnitt seht ihr hier ab Minute 3:51: http://tvthek.orf.at/…/13918623/2-Einstieg-0817-Uhr/13992053

Und auch auf der Website von "Hallo okidoki" findet ihr das Stück unter den Freizeittipps der Woche: http://okidoki.orf.at/?story=10376 

Die Kuh Rosmarie im AK NÖ Magazin

16.2.2017

Heute erscheint die neue Ausgabe des Magazins "Treffpunkt" (Nr. 01/2017), das an rund 420.000 Mitglieder der Arbeiterkammer Niederösterreich verschickt wird. 

Auf Seite 21 finden sich Veranstaltungstipps für den März und April - allen voran ein Tipp für "Die Kuh Rosmarie" im THEO. Mit der AK-Service-Karte erhalten Mitglieder 10% Rabatt auf zwei Karten.

Das THEO in der Perchtoldsdorfer Rundschau

27.1.2017

In der druckfrischen Ausgabe der Perchtoldsdorfer Rundschau findet auf Seite 14 einen halbseitigen Artikel über unser Stück "Die Kuh Rosmarie" und schon einen Ausblick auf das nächste Stück - nämlich "Cyrano", den wir ab 23. März zeigen werden. Speziell für alle Kids & Teens von 11 bis 15 Jahren.

Solltet ihr nicht in Perchtoldsdorf wohnen und die Rundschau daher nicht per Post erhalten, könnt ihr die Zeitung auch online lesen - und zwar hier.

Premierenbericht in der NÖN

25.1.2017

Die Mödlinger NÖN berichtet in der heutigen Ausgabe über die Premiere von "Die Kuh Rosmarie". Das Stück ist übrigens noch bis 5. März zu sehen!

Premiere "Die Kuh Rosmarie" 

24.1.2017

Letzte Woche fand im THEO die Premiere von "Die Kuh Rosmarie" statt. Die Premierenfotos findet ihr auf unserer Facebook Seite

Wir durften bei der Premiere nicht nur den Perchtoldsdorfer Bürgermeister begrüßen sondern auch Petra Paterno, eine Kulturjournalistin, die für die Wiener Zeitung schreibt. Heute ist ihre Premierenkritik sowohl online als auch in der Printausgabe erschienen. Vielen Dank dafür! 

Ankündigung "Die Kuh Rosmarie" Premiere in der NÖN

18. Jänner 2017

In der dieswöchigen Ausgabe der Mödlinger NÖN gibt es einen Artikel über die bevorstehende Premiere des Stücks "Die Kuh Rosmarie" sowie einen Hinweis samt Probenfoto im Veranstaltungskalender. Herzlichen Dank an die NÖN Redaktion! 

Alle Medienberichte findet ihr übrigens wie immer zum Nachlesen auch auf unserer Facebook Page im Fotoalbum "THEO in den Medien"! 

Im THEO. ist ab morgen die Kuh los!

18. Jänner 2017

Morgen feiern wir die nächste Premiere im THEO: "Die Kuh Rosmarie" ist ein lustiges Stück für Kinder von 4 bis 10 Jahren. Zwei Schauspielerinnen in zwölf Rollen erzählen eine turbulente Geschichte mit köstlichen Dialogen und zeigen in rasantem Spiel, wie man sich gegen Meckertanten und Spaßverderber höchst vergnüglich wehrt. Ein starkes Stück, das Mut macht, man selbst zu sein. Mit Karoline Gans und Isabell Pannagl, Regie führt Birgit Oswald.

Auf unserer Facebook Page findet ihr die Fotos von der gestrigen Hauptprobe. 

Ausschnitte aus "Eine seltsame Weihnachtsgeschichte"

23. Dezember 2016

Bei der heutigen Aufführung der seltsamen Weihnachtsgeschichte haben wir ein paar kurze Videos mitgefilmt. Ihr fiindet sie auf unserem YouTube-Kanal. Viel Spaß damit!

Bei dieser Gelegenheit wünschen wir allen THEO-Besuchern einen guten Rutsch ins neue Jahr - wir sehen uns ab dem 19. Jänner wieder, wenn "Die Kuh Rosmarie" Premiere feiert!

Proben zu "Eine seltsame Weihnachtsgeschichte"

17. Dezember 2016

Am 22. Dezember feiert das Stück "Eine seltsame Weihnachtsgeschichte" mit Jonathan Seebacher, Theresa Schwarzkopf, Stefan Falkner und Anna Zucker in den Hauptrollen Premiere. Hier seht ihr ein Foto von der heutigen Probe. Der Ansturm auf die drei Vorstellungen ist groß - es gibt nur wenige Restkarten. Wer noch dabei sein will, sollte sich rasch Karten sichern!

P.S.: Weitere Probenfotos findet ihr auf unserer Facebook Seite. Herzlichen Dank an die Fotografin Sarah Oswald!

Bezirksblätter Mödling berichten über das aktuelle Programm

14. Dezember 2016

In der aktuellen Ausgabe der Bezirksblätter Mödling gibt es einen kurzen Artikel über unsere nächsten Programm-Highlights. 

"Die Presse Kinderzeitung" empfiehlt unser Weihnachtsspecial

12. Dezember 2016

In der heutigen Ausgabe der "Die Presse Kinderzeitung" findet sich ein Event-Tipp - und zwar unser Stück "Eine seltsame Weihnachtsgeschichte", das wir am 22./23./24. Dezember 2016 zeigen werden. 

Perchtoldsdorfer Rundschau berichtet über das THEO

1. Dezember 2016

Heute traf die druckfrische neue Ausgabe der Perchtoldsdorfer Rundschau (12.16-01.17) ein. Auf Seite 20 findet sich ein halbseitiger Artikel über die THEO-Eröffnung, das Stück "Pinguine können keine Topfentorte backen" und ein Ausblick auf das nächste Stück "Die Kuh Rosmarie", die wir ab 19. Jänner 2017 zeigen werden.

Artikel über das THEO in der KRONEN ZEITUNG

30. November 2016

In der heutigen Wiener Print-Ausgabe der KRONEN ZEITUNG wird über das THEO berichtet. Wir freuen uns sehr über diesen Artikel mit Hinweis auf unser aktuelles Programm.

Gastspiel im Raiffeisen Forum in Mödling

28. November 2016

Heute gab es eine Zusatzvorstellung von "Pinguine können keine Topfentorte backen" in der Mödlinger Filiale der Raiffeisen Regionalbank Mödling. Die nächste Zusatzvorstellung wird dort am 20. Februar 2017 stattfinden, dann spielen wir "Die Kuh Rosmarie".

Birgit Oswald im Interview mit whatchado

24. November 2016

Am 4. November wurde Regisseurin und THEO-Gründerin Birgit Oswald von der Online-Karriereplattform whatchado zu ihrem ganz persönlichen Karriereweg befragt:

  1. Welche drei Ratschläge hat sie an ihr 14jähriges Ich?
  2. Was steht auf ihrer Visitenkarte?
  3. Was ist das Coolste an ihrem Job?
  4. Welche Einschränkungen bringt ihr Job mit sich?
  5. Worum geht's in ihrem Job?
  6. Wie schaut ihr Werdegang aus?
  7. Könnte sie ihren Job auch ohne ihren Werdegang ausüben?

Die Antworten kannst du dir in diesem Video anschauen. Viel Spaß!

Unser Weihnachtsspecial 2016

22. November 2016

In weniger als 5 Wochen steht Weihnachten wieder vor der Türe...

Das Warten auf das Christkind verkürzen wir mit einem Weihnachtsspecial für alle von 4-99. In „Eine seltsame Weihnachtsgeschichte" stehen ungewöhnliche Tiere und zwei Heilige Königinnen (!) an der Krippe und fragen sich, ob das Kind darin wirklich das Jesuskind ist. Dabei kommen auch Teile des Weihnachtsevangeliums nicht zu kurz. Ein Spaß und trotzdem auch ein Ernst für die ganze Familie.

Das Besondere: Wir bieten unser Weihnachtsstück am 22. und 23. Dezember um 16 Uhr und - weihnachtsvorbereitungsfreundlich - sogar am 24. Dezember um 11 Uhr an!

Karten gibt es wie immer im InfoCenter Perchtoldsdorf.

Perchtoldsdorf TV: Beitrag über das THEO Eröffnungsfest

19. November 2016

Am Eröffnungswochenende hat auch Perchtoldsdorf TV bei uns vorbei geschaut und für einen TV-Beitrag gefilmt. So wurden u.a. Birgit Oswald, Doris Happl, Karoline Gans und Victor Kautsch vom THEO Team interviewt - außerdem gibt es ein paar Ausschnitte aus der Clown Karo Performance zu sehen. Viel Spaß mit dem Video

Große Berichterstattung über die Eröffnung des THEO!

16. November 2016

Vielen Dank an alle, die bei der Premiere von "Pinguine können keine Topfentorte" und beim großen Eröffnungsfest am 12. & 13. November dabei waren. Die Mödlinger NÖN hat ausführlich darüber berichtet.

Wir sind startklar! 

10. November 2016

In der aktuellen Ausgabe der Mödlinger NÖN findet ihr einen Artikel zur Eröffnung des THEO. Denn HEUTE um 16:00 Uhr ist es endlich soweit - dann feiert unser Kinder- & Jugendtheater in Perchtoldsdorf mit "Pinguine können keine Topfentorte backen" seine erste Premiere in der Spielsaison 2016/2017.

Und in den Veranstaltungstipps für diese Woche wird sowohl auf die heutige Premiere als auch unser Eröffnungsfest an diesem Wochenende hingewiesen.

Der Kinder-KURIER berichtet über die "Pinguine..."

9. November 2016

Juchu - noch VOR der morgigen Premiere ist bereits die erste Kritik online:

Heinz Wagner vom Kinder-KURIER hat am Montag eine der letzten Proben besucht und einen großen Artikel über das Stück und die Gründung des THEO geschrieben. Aber seht doch selbst - hier ist der Link zum Artikel.

Pinguine-Event-Tipp in den Bezirksblättern Mödling

9. November 2016

In der aktuellen Ausgabe der Bezirksblätter Mödling findet ihr die "Pinguine können keine Topfentorte backen" als Event-Tipp der Woche!

Morgen feiert das Stück Premiere und steht dann jeweils Donnerstag bis Sonntag um 16:00 Uhr auf dem Programm. 

Fotos von der gestrigen "Pinguine..." Probe

9. November 2016

Gestern hat die Theaterfotografin Barbara Pálffy bei der vorletzten "Pinguine können keine Topfentorte backen" Probe vorbei geschaut und ein paar sensationelle Fotos gemacht, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen.

Wenn ihr eine Auswahl davon sehen wollt, dann schaut auf unserer Facebook Seite vorbei.

THEO-Hinweis in der ORF-Sendug "Kulturmontag"

8. November 2016

Gestern Abend leitete ORF-Moderatorin Clarissa Stadler ihre Moderation zum Beitrag "Theater für Kinder und Jugendliche" mit folgenden Worten ein: "Am Donnerstag öffnet in Perchtoldsdorf THEO, ein neuer Theaterort für Kinder und Jugendliche, seine Pforten". 

Hier geht's zum Beitrag in der TVthek (der Beitrag ist 6 Tage online): https://api-tvthek.orf.at/profile/Kulturmontag/1303/Kulturmontag/13894040/Theater-fuer-Kinder-und-Jugendliche/13908406

Und hier zum Artikel auf der Kulturmontag Website: http://tv.orf.at/groups/kultur/pool/kindertheater

Zusatzvorstellung "Pinguine können keine Topfentorte backen" in Mödling

7. November 2016

Am Montag, dem 28. November 2016 gastiert das THEO mit einer zusätzlichen Vorstellung von "Pinguine können keine Topfentorte backen" im Raiffeisen Forum Mödling (Hauptstraße 27-29). Nähere Informationen und Karten gibt es direkt bei der RRB Mödling.

 

Bericht auf der ORF Niederösterreich Website

6. November 2016

Auf der Website des ORF Niederösterreich gibt es einen ausführlichen Bericht über das neue THEO - hier ist der Link zum Artikel: http://noe.orf.at/news/stories/2807143/

Vielen Dank für die Berichterstattung!

"Die Presse Kinderzeitung" empfiehlt das THEO Eröffnungsfest

5. November 2016

In der heutigen Ausgabe der "Die Presse Kinderzeitung" wird der Besuch unseres Eröffnungsfestes empfohlen. Das finden wir gut so! 

Vielen Dank an die Redaktion!

Probenausschnitte "Pinguine können keine Topfentorte backen"

3. November 2016

In einer Woche feiern wir mit "Pinguine können keine Topfentorte backen" Premiere in Perchtoldsdorf. Die letzten Proben laufen auf Hochtouren. Wir haben vor einiger Zeit ein paar Ausschnitte mitgefilmt und für euch auf unserem YouTube Kanal veröffentlicht. Viel Spaß mit der Playlist

THEO. Artikel in der NÖN (Mödlinger Panorama)

27. Oktober 2016

In der aktuellen Ausgabe der NÖN (Mödlinger Panorama, Ausgabe Nr. 43) findet ihr einen großen Artikel über die bevorstehende Eröffnung des THEO! 

In 14 Tagen ist es soweit - dann feiern wir mit "Pinguine können keine Topfentorte backen" die Premiere im Kulturzentrum Perchtoldsdorf. Seid ihr dabei?

Die erste Ausgabe des THEO. Newsletters ist erschienen!

27. Oktober 2016

Gestern haben wir die allererste Ausgabe unseres Newsletters verschickt. Wer den Newsletter noch nicht abonniert hat, kann das übrigens hier tun.

Der Newsletter erscheint vier bis fünf Mal pro Jahr und informiert euch über alle wichtigen News rund um das THEO. 

Das THEO. Team beim DorfDialog in der Burg Perchtoldsdorf

26. Oktober 2016

Das THEO. Team war heute bei dieser Veranstaltung in der Burg, die eine breite Plattform bietet für Ideen, Fragen und Anregungen – und den Bürgerinnen und Bürgern die Möglichkeit gibt, sich unmittelbar in Themen des Gemeindelebens Einblick zu verschaffen und an den zukünfti­gen Entwicklungen aktiv Anteil zu nehmen.

Auf dem (leider etwas unscharfen) Foto seht ihr THEO Gründerin Birgit Oswald mit Heinz Linhart, dem Vater unserer Grafikerin Julie David. Seine Illustrationen verschönern unsere Plakate, Postkarten und Transparente.

 

KURIER CLUB Gewinnspiel

24. Oktober 2016

In der heutigen Ausgabe der Tageszeitung KURIER gibt es ein Gewinnspiel, bei dem KURIER CLUB Mitglieder Karten für das Stück "Pinguine können keine Topfentorte backen" gewinnen können.
Nähere Informationen findet ihr auch hier.

Wir wünschen viel Glück!

THEO im "Wiener Journal", der Beilage der Wiener Zeitung

21. Oktober 2016

In der letzten "Wiener Journal" Ausgabe vom 21. Oktober wurde das THEO vorgestellt. Wir freuen uns über die rege mediale Berichterstattung über unser neues Theater!

Großer Artikel in der Badener Zeitung

20. Oktober 2016

In der aktuellen Ausgabe der Badener Zeitung findet ihr einen ausführlichen Artikel über die bevorstehende Eröffnung des THEO. Vielen herzlichen Dank dafür an die Redaktion der Badener Zeitung

Interview mit THEO-Gründerin Birgit Oswald

19. Oktober 2016

Wir haben letzte Woche bei den Proben zum Stück "Pinguine können keine Topfentorte backen" vorbei geschaut und die Gelegenheit genutzt, Regisseurin Birgit Oswald kurz zu interviewen. Sie erzählt euch, was euch beim großen Eröffnungsfest am ersten Spielwochenende am 12. und 13. November 2016 erwartet!

Alle THEO Aufführungen im Ö1 Veranstaltungskalender

18. Oktober 2016

Alle Mitglieder des Ö1 Clubs profitieren von einer Ermäßigung von 10% auf den regulären Ticketpreis von € 12,--. Im Veranstaltungskalender finden sich nun alle Aufführungstermine aufgelistet.

PresseClub Mitglieder erhalten 10% Rabatt auf den Ticketpreis

17. Oktober 2016

Wir freuen uns sehr, dass wir allen DiePresse Club-Mitgliedern 10% Rabatt auf den Ticketpreis anbieten können. Die ermäßigten Tickets gibt es sowohl beim InfoCenter in Perchtoldsdorf (Markplatz 10) als auch an der Abendkasse. Nähere Informationen zu diesem Angebot findet ihr auch hier.

"Pinguine können keine Topfentorte backen" (ab 6 Jahren) feiert übrigens am 10. November 2016 Premiere!

Ermäßigte Eintrittskarten für IKEA FAMILY Mitglieder

6. Oktober 2016

Du bist IKEA FAMILY Mitglied in Vösendorf? Dann erhältst du 10% Rabatt auf die Eintrittskarten für das Stück "Pinguine können keine Topfentorte backen", das ab 10. November 2016 im THEO gezeigt wird. Details dazu findet ihr auf der IKEA Österreich Website und in der IKEA App.

THEO Artikel in der Perchtoldsdorfer Rundschau (10-11.16)

30. September 2016

In der aktuellen Ausgabe der Perchtoldsdorfer Rundschau findet ihr den druckfrischen THEO Programmfolder beigelegt. Darüber hinaus weist der Bürgermeister Martin Schuster in seinem Editorial auf die bevorstehende THEO Eröffnung hin und auf Seite 14 gibt es einen großen Artikel mit THEO Teamfoto und Pinguine-Plakatmotiv.

Bald geht's looos! :-)

Großer THEO Artikel in der Kronen Zeitung

28. September 2016

In der heutigen Wien Süd Ausgabe der Kronen Zeitung findet ihr einen halbseitigen Artikel über unser neues Kinder- und Jugendtheater!

Wir machen gerade riesengroße Luftsprünge vor Freude! Vielen Dank an Philipp Sebastian Stewart für diesen tollen Bericht! :-)

Das druckfrische Programm für die erste THEO Saison ist da!

20. September 2016

Gestern wurden die Programmflyer mit dem Spielplan 2016/2017 geliefert. Das A3 auf A6 gefaltete quietschgelbe Programm wird der nächsten Ausgabe der Perchtoldsdorfer Rundschau beigelegt sein, die Anfang Oktober erscheint (Ausgabe 10-11.16). 

Wer nicht bis dahin warten will, kann sich das Programm als PDF schon jetzt herunterladen und darin schmökern: Programm-PDF

Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen!

Jetzt für den THEO Newsletter anmelden!

14. September 2016

Ab Herbst werden wir euch mit unserem neuen Newsletter in regelmäßigen Abständen über das THEO informieren. Was erwartet euch dabei? Unter anderem ein Bericht von den Proben zu "Pinguine können keine Topfentorte backen", die am 3. Oktober starten. Wir stellen euch auch das Ensemble vor und informieren euch über etwaige Änderungen im Spielplan. So verpasst ihr keine wichtigen News und seid stets auf dem Laufenden!

Wenn ihr den kostenlosen Newsletter abonnieren wollt, dann schickt uns dazu bitte einfach ein E-Mail mit dem Betreff "Newsletter-Anmeldung" mit eurem Vor- und Nachnamen an margit@theaterort.at. Wir nehmen euch dann in den Verteiler auf und ihr bekommt ab Oktober automatisch den Newsletter zugesandt.

Mödlinger Bezirksblätter Bericht über die DILLDAPP Premiere

5. September 2016

Auf meinbezirk.at findet ihr einen ausführlichen Bericht zur Premiere von "Wie Dilldapp nach dem Riesen ging"! 

Das Open Air Sommerstück ist noch bis 18. September insgesamt 8 Mal zu sehen. Diesen Spaß für Jung & Alt solltet ihr euch keinesfalls entgehen lassen!

WIE DILLDAPP NACH DEM RIESEN GING

31. August 2016

Das erste Spielwochenende war ein großer Erfolg! Dilldapp der Bäckerjunge möchte Prinzessin Lenchen und den Riesen besiegen... Ob er mutig genug ist und das schafft? Kommt und schaut Euch das Theaterstück an! Immer Donnerstag bis Sonntag um 16:30 Uhr im Kulturzentrum Perchtoldsdorf (Open Air, bei Schlechtwetter drinnen). 

Vorstellungstermine:

Do 01.9. / Fr 02.9. / Sa 03.9. / So 04.9.
Do 08.9.*/ Fr 09.9. / Sa 10.9. / So 11.9.
Do 15.9. / Fr 16.9. / Sa 17.9. / So 18.9.

*Do 08.9. geschlossene Vorstellung

Karten kosten 12 Euro pro Person und sind hier erhältlich:

InfoCenter
Marktplatz 10, 2380 Perchtoldsdorf
info@perchtoldsdorf.at
01 866 83 400 oder online unter www.perchtoldsdorf.at/tickets.

Raiffeisen Regionalbank Mödling
Wienergasse 9, 2380 Perchtoldsdorf
05 9400 1405

Abendkasse:
1 Stunde vor Vorstellungsbeginn

DER COUNTDOWN LÄUFT!

16. August 2016

Nur noch 9 Tage bis zur Premiere von "Wie Dilldapp nach dem Riesen ging"- der diesjährigen Inszenierung des Sommer Kindertheaters Perchtoldsdorf! Es spielen Profis für Kinder, Jugendliche und Eltern.

Wir liegen in den letzten Zügen, am 25. August ist die Premiere. Dementsprechend ist nach 5 Wochen Proben jetzt der Endspurt.
 Wir freuen uns schon sehr, wenn wir euch das Ergebnis zeigen dürfen! 

Die Proben für das SommerKinderTheater 2016 haben begonnen!

15. Juli 2016

Heute haben die Proben für das diesjährige SommerKinderTheater im Kulturzentrum Perchtoldsdorf begonnen. Heuer steht "Wie Dilldapp nach dem Riesen ging" auf dem Programm. 

Die bewährte Mischung aus Schauspielern, die den Besuchern bereits aus vergangenen Produktionen bekannt sind, und Darstellern, die es neu kennenzulernen gibt, macht sich mit Regisseurin Birgit Oswald bei den Proben auf die Reise in das Reich des Riesen, um die kluge Komik des Stückes zu einem Zuschauervergnügen werden zu lassen.

Mit von der Partie sind wieder Sabine Hollweck und Karoline Gans, die beide schon zum siebten Mal im Sommerkindertheater auf der Bühne zu sehen sein werden. Neu im Team sind Bettina Reifschneider, Viktoria Hillisch, Klemens Dellacher und Florian Werkgartner. Theresa Schwarzkopf, die zusammen mit Lisa Peißig die Regieassistenz übernimmt, wird zudem auch auf der Bühne stehen.

Erste Eindrücke von den Vorbereitungen findet ihr auch auf unserer Facebook Seite - Premiere ist übrigens am 25. August 2016.

Wir sagen DANKE!

11. Juli 2016

Wir möchten uns an dieser Stelle ganz herzlich bei allen Sponsoren bedanken, die mit ihrer finanziellen Unterstützung dazu beitragen, dass das THEO im Herbst an den Start gehen kann.

Unser Dank geht an die Raiffeisen Regionalbank Mödling, Dr. Martin Draxler (Der Notar), Katharina Krammer Designmanufaktur, Weingut Körber, Schlosserei Fürndraht, Zur Naht Zur Wolle, OBI, Römerquelle, SPAR Gourmet Perchtoldsdorf, EVN, Tierklinik am Sonnberg, Buchladen Perchtoldsdorf, DIEentwicklungspartner, ebit Steuerberatung, HairEffekt und Andreas Pusta Papier - Büro - Schreibwaren.

Vielen Dank!

Jetzt für den THEO Newsletter anmelden!

6. Juli 2016

Ab Herbst werden wir euch mit unserem neuen Newsletter in regelmäßigen Abständen über das THEO informieren. Was erwartet euch dabei? Unter anderem ein Bericht von den Proben zu "Pinguine können keine Topfentorte backen", die am 3. Oktober starten. Wir stellen euch auch das Ensemble vor und informieren euch über etwaige Änderungen im Spielplan. So verpasst ihr keine wichtigen News und seid stets auf dem Laufenden!

Wenn ihr den kostenlosen Newsletter abonnieren wollt, dann schickt uns dazu bitte einfach ein E-Mail mit dem Betreff "Newsletter-Anmeldung" mit eurem Vor- und Nachnamen an margit@theaterort.at. Wir nehmen euch dann in den Verteiler auf und ihr bekommt ab Herbst automatisch den Newsletter zugesandt.

Großes Eröffnungsfest für das THEO 

27. Juni 2016

Am ersten Spielwochenende findet am Samstag (12.11.2016) und Sonntag (13.11.2016) ein großes Eröffnungsfest im neu eröffneten THEO im Kulturzentrum Perchtoldsdorf statt! Auf zwei Stockwerken und in den THEO Räumen wird es Kinderschminken, Tombola, Parcours, Clowns und ein Buffet geben! Feiert mit uns ab 12.30 Uhr bis 15.30 Uhr.

Danach am Besten gleich unsere "Pinguine können keine Topfentorte backen" Vorstellung (jeweils Donnerstag bis Sonntag um 16:00 Uhr) besuchen. Karten für die Vorstellungen sind bereits im InfoCenter Perchtoldsdorf und online erhältlich, der Eintritt für das Eröffnungsfest ist gratis!

Der Kartenvorverkauf hat begonnen!

22. Juni 2016

Alle Informationen über das heurige Sommerstück "Wie Dilldapp nach dem Riesen ging" findet ihr ab sofort auch auf der Website der Marktgemeinde Perchtoldsdorf - und zwar hier

Informationen zu den Preisen und Ermäßigungen findet ihr auf unserer Website unter "Wie & Wo". 

Das THEO Team stellt sich vor

8. Juni 2016

Ihr wollt wissen, wer eigentlich hinter THEO steckt und seit Monaten mit Feuereifer daran arbeitet, dass das neue Kinder- und Jugendtheater am 10. November an den Start geht? Auf dem Gruppenbild seht ihr die Team-Mitglieder auf einem Blick (v.l.n.r.): Victor Kautsch, Lisa Peißig, Theresa Schwarzkopf, Julie David, Birgit Oswald, Doris Happl, Margit Berner und Christine Grivas. 

Vielen Dank an dieser Stelle an unseren Fotografen Stefan Reichmann, der uns im April vor dem Kulturzentrum Perchtoldsdorf, wo THEO ab November untergebracht sein wird, in Szene gesetzt hat. 

Wenn ihr mehr über die einzelnen Team-Mitglieder erfahren wollt, dann seid ihr hier richtig: Team

Kinder- und Jugendtheater THEO Perchtoldsdorf. Wien-Niederösterreich, Brunn-Baden

Verein Ich-und-Du Kindertheater
Kulturzentrum Perchtoldsdorf
Beatrixgasse 5a
2380 Perchtoldsdorf

kontakt@theaterort.at

Kartenverkauf

InfoCenter Perchtoldsdorf
Marktplatz 10
2380 Perchtoldsdorf
T 01 / 866 83-400
info@perchtoldsdorf.at
www.perchtoldsdorf.at/kartenbuero

 

Mehr

Kontakt
Presse

Folge uns:

THEO YouTube Kanal